Okotie fliegt aus Austria-Kader

Aufmacherbild
 

Riesenwirbel bei der Austria! Nachdem Rubin Okotie erfahren hatte, dass er für das CL-Spiel gegen Zenit nicht im Kader steht, benahm sich der Stürmer daneben. Logische Konsequenz: Einzeltraining. Und für Trainer Nenad Bjelica ist das Thema Okotie und Austria Geschichte. "Solange ich hier bin, wird er keine Minute mehr spielen", erklärt der Kroate. Okotie wechselte im Sommer ablösefrei zurück nach Wien-Favoriten, bekam aber kaum Einsatzzeit. Ein Abschied im Winter ist denkbar.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen