ÖFB überlegt EM-Kandidatur 2020

Aufmacherbild

Der ÖFB befindet sich in der Frage der Teilnahme bei der Ausrichtung der gesamteuropäischen EM 2020 in Warteposition. Die UEFA werde bis Ende April die genauen Anforderungskriterien übermitteln, erst dann könne über eine mögliche Bewerbung entschieden werden. Eines macht Generalsekretär Alfred Ludwig klar: "Nach derzeitigem Wissenstand ist Wien die einzige realistische Option." Allerdings stünde ein Neubau des Happel-Stadions zur Debatte, weswegen sich Ludwigs Hoffnung "in Grenzen hält".

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen