Nigeria-Suspendierung aufgehoben

Aufmacherbild

Der internationale Fußballverband FIFA rudert in der Causa Nigeria zurück und hebt die ausgesprochene Suspendierung gegen die Afrikaner auf. Vor neun Tagen entschied die FIFA, den nigerianischen Verband (NFF) und damit sämtliche Teams des Landes von internationalen Wettbewerben auszuschließen. Grund dafür war die unerlaubte Einflussnahme der Regierung auf die Belange des NFF. Mittlerweile sei die Ordnung aber wieder hergestellt worden, teilt die FIFA mit.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen