Nicaragua fordert Auslieferung

Aufmacherbild

Nicaragua fordert die Auslieferung des in der Schweiz inhaftierten Ex-FIFA-Funktionärs Julio Rocha. Wie das Außenministerium mitteilt, soll der Entwicklungsmanager des Fußball-Weltverbandes in seinem Heimatland vor Gericht gestellt werden. Rocha ist einer jener sieben FIFA-Funktionären, die Ende Mai vor dem Kongress in Zürich festgenommen wurden. Auch die USA beantragten die Auslieferung der Verdächtigen. Die US-Behörden ermitteln wegen Korruption in Höhe von über 100 Millionen US-Dollar.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen