Neulengbach ist Damen-Meister

Aufmacherbild
 

Der SV Neulengbach holt den Meistertitel der ÖFB-Frauenliga. Mit einem 2:0-Sieg gegen den FC Südburgenland holt der Serienmeister am letzten Spieltag die entscheidenden drei Punkte. Mit 51 Zählern wird der ASV Spratzern um drei Punkte distanziert - diese holt der Zweitplatzierte aber aller Vorraussicht noch auf, da die Strafverifizierung eines ausständigen Spieles nur Formsache ist. Neulengbach hat jedoch eine klar bessere Tordifferenz (+97 zu +57). Absteiger ist die SG Bergheim/Hof.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen