Tschechien hat neuen Teamchef

Aufmacherbild

Tschechien präsentiert am Montag einen neuen Teamchef. Mit Pavel Vrba ist dies kein Unbekannter, führte der 49-Jährige doch Viktoria Pilsen in die Champions League. Dank einer Ausstiegsklausel (300.000 Euro) darf Vrba den Klub nun verlassen und somit ab 1. Jänner 2014 die Nachfolge von Michal Bilek antreten, der sein Amt nach der gescheiterten Qualifikation für Brasilien 2014 niedergelegt hatte. Interimistisch hatte zuletzt Josef Pesice den Teamchefposten bei den Tschechen inne.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen