München bewirbt sich um EM 2020

Aufmacherbild

Der Deutsche Fußball-Bund hat fristgerecht die Bewerbung für die EM 2020 eingereicht. Mit der Allianz-Arena von Rekordmeister Bayern München hat man sich sowohl um die Finalrunde (Halbfinali und Endspiel) als auch für das Paket mit drei Gruppenspielen und einem Viertelfinale beworben. Die Schweiz mit dem St. Jakob Park von Basel und Frankreich mit Lyon verzichten hingegen auf eine Kandidatur. Die Franzosen richten bereits die EM 2016 aus und wollen anderen Ländern die Chance für 2020 lassen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen