Meyiwas Trikot-Nummer gesperrt

Aufmacherbild
 

Die Orlando Pirates werden nie wieder das Trikot mit der Nummer 1 vergeben. Damit soll dem erschossenen Torhüter Senzo Meyiwa gedacht werden. Dessen Trikot wird zur ewigen Erinnerung und Ehrung aufbewahrt, gibt der Klub-Vorsitzende Irvin Khoza bekannt. Der 27-jährige Nationaltorhüter Südafrikas wurde am Dienstag bei einem Überfall ermordet. Die Polizei setzt unterdessen ihre Großfahndung nach den drei verdächtigten Männern fort, als Belohnung für Informationen winken 18.000 Euro.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen