Teamchef Sabella tritt zurück

Aufmacherbild

Alejandro Sabella tritt laut südamerikanischen Medienberichten als Teamchef der argentinischen Fußball-Nationalmannschaft zurück. Ein "Mangel an Energie und die Notwendigkeit einer Erholungspause" sollen die Gründe für den Rücktritt des 59-Jährigen sein, der die Entscheidung in den nächsten Tagen offiziell verkündet. Der Verbandschef des Vize-Weltmeisters, Julio Grondona, ist bereits informiert. Die "Albiceleste" bestreitet ihr nächstes Spiel am 3. September gegen WM-Finalgegner Deutschland.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen