Matthäus nicht mehr Trainer

Aufmacherbild
 

Lothar Matthäus wird wohl nicht mehr in das Trainer-Geschäft zurückkehren. "Es wäre bestimmt spektakulär, wenn man mich wieder als Trainer sehen würde. Aber das ist eigentlich ad acta gelegt", meint der Deutsche gegenüber "transfermarkt.de". "Ich hätte jederzeit die Möglichkeit dazu. Aber ich will es nicht. Es passt nicht zu meiner aktuellen Lebensplanung." Vielmehr wolle sich der 54-Jährige, der auch Rapid und Salzburg (Co-Trainer) betreute, auf seine Tätigkeit als Experte konzentrieren.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen