Maradona verklagt TV-Sender

Aufmacherbild
 

Diego Maradona läuft gegen die von "Sky" derzeit in Italien gedrehte TV-Serie "Gomorrah" Sturm. In der Serie, die sich mit der organisierten Kriminalität in Neapel auseinandersetzt, trägt ein Killer den Spitznamen "Maradona". Die argentinische Fußball-Legende wittert eine missbräuchliche Verwendung seines Namens und fordert zehn Millionen Euro Entschädigung, die er spenden will. Maradona spielte von 1984 bis 1991 für den SSC Napoli. Er hat in Italien 39 Millionen Euro Steuerschulden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen