Klinsmann: "Dank an Herzog"

Aufmacherbild
 

Jürgen Klinsmann zeigt sich nach dem Gewinn des Gold Cups (1:0 im Finale gegen Panama) mit den Vereinigten Staaten erleichtert. "Das war ein überwältigendes Gefühl", so der Teamchef, der aufgrund einer Sperre das Spiel von der Tribüne aus verfolgen musste. An seine Stelle rückte Co-Trainer Andreas Herzog. "Ich muss mich bei der Mannschaft und Andi Herzog bedanken, dass dieser Traum wahr wurde", bedachte er den ÖFB-Rekordinternationalen auch gleich mit Lob.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen