Löw verlängert Vertrag beim DFB

Aufmacherbild

Bundestrainer Joachim Löw und der Deutsche Fußball-Bund (DFB) einigen sich auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung. Das ursprünglich bis 2016 datierte Arbeitspapier wird um zwei Jahre ausgedehnt, Löw peilt die erfolgreiche WM-Titelverteidigung mit der deutschen Nationalmannschaft an. "Unsere Mannschaft ist noch nicht am Ende ihrer Entwicklung", erklärt der 55-Jährige. Zugleich gibt der DFB bekannt, dass Oliver Bierhoff bis 2020 die Projektleitung für die DFB-Akademie übernimmt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen