Italien droht WM-Quali-Topf 2

Aufmacherbild

Die 0:1-Niederlage im Testspiel gegen Portugal könnte für Italien böse Folgen haben. Die "Squadra Azzurra" wird durch die Pleite bei der Auslosung (25. Juli) der Qualifikations-Gruppen für die WM 2018 wohl nur in Topf zwei landen. Damit drohen Hochkaräter aus Topf eins, u.a. Deutschland, Niederlande und Portugal. Nur die neun Gruppensieger erhalten ein WM-Fixticket, die acht besten Gruppenzweiten matchen sich im Playoff. Das ÖFB-Team wird vermutlich ebenfalls in Topf zwei zu finden sein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen