Südafrika-Coach optimistisch

Aufmacherbild

Gordon Igesund, Trainer von Gastgeber Südafrika, ist zuversichtlich, dass sein Team den Afrika-Cup 2013 gewinnen kann: "Mit ein bisschen Glück und wenn wir beginnen, Tore zu schießen, können wir es schaffen." Die "Bafana Bafana" tritt beim Eröffnungsspiel (Samstag, 17 Uhr) gegen Debütant Kap Verde an. Im zweiten Spiel der Gruppe treffen Angola und Marokko aufeinander. Als Favorit geht aber die Elfenbeinküste, angeführt von Superstar Didier Drogba, in die Endrunde. Titelverteidiger ist Sambia.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen