4. Wechsel und "Strafmilderung"?

Aufmacherbild

Das International Football Association Board, Hüter der Fußballregeln, könnte am 28. Februar einige Neuerungen beschließen: So ist eine vierte Einwechslung im Falle einer Verlängerung sowie eine Milderung der Dreifach-Bestrafung (Elfmeter und Ausschluss bei Verhindern einer offensichtlichen Torchance) möglich. Der Videobeweis ist zwar Thema, aber nicht beschlussfähig. Das IFAB hat acht Mitglieder (vier von FIFA, je eines von ENG, SCO, WAL und NIR). Eine Regeländerung benötigt sechs Stimmen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen