Hillsborough: FA-Entschuldigung

Aufmacherbild

Die jüngsten Enthüllungen zur Stadion-Katastrophe von Hillsborough, bei der im April 1989 96 Fans ums Leben kamen, ziehen weitere Reaktionen nach sich. Nach Premierminister David Cameron entschuldigt sich nun auch Englands Fußball-Verband (FA) für das Fehlverhalten der Einsatzkräfte und falsche Schuldzuweisungen an die Opfer selbst. FA-Präsident David Bernstein spürt "extremes Bedauern, dass es so lange gedauert hat, bis diese Fehler aufgedeckt worden sind und die Wahrheit erzählt worden ist."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen