Panama schlägt Gastgeber USA

Aufmacherbild

Panama beendet den Gold Cup der CONCACAF auf Platz drei. Die Mittelamerikaner bezwingen Gastgeber USA im kleinen Finale im Elfmeterschießen mit 3:2 (1:1 nach 120 Minuten). Roberto Nurse (55.) bringt Panama nach dem Seitenwechsel in Führung, ehe dem eingewechselten Clint Dempsey in Minute 70 der Ausgleich gelingt. Nach einer torlosen Verlängerung versagen Fabian Johnson, Michael Bradley und DaMarcus Beasley vor der heimischen Kulisse in Philadelphia die Nerven.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen