Gibraltar 54. UEFA-Mitglied

Aufmacherbild

Gibraltar wird als 54. Mitglied in die UEFA aufgenommen. Das britische Überseegebiet wird beim UEFA-Kongress in London offiziell als Mitglied anerkannt. "Es war eine lange Reise. Aber das Wichtigste hat sich durchgesetzt, der Fußball", so Gibraltars Verbandschef Gareth Latin in Anspielung auf einen gescheiterten Antrag vor sechs Jahren. Bisher spielte das Land an der Südspitze Spaniens nur inoffizielle Länderspiele gegen Länder wie Grönland, in der EM-Quali 2016 wird sich das ändern.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen