George Weah singt gegen Ebola

Aufmacherbild

George Weah, Afrikas Fußballer des Jahrhunderts und nunmehr Politiker in seinem Heimatland Liberia, engagiert sich für den Kampf gegen den Ebola-Virus. Der Weltfußballer von 1995 hat ein Lied aufgenommen, dessen Verkaufserlöse dem liberianischen Gesundheitsministerium zukommt. "Ich bin mir sicher: Wenn wir Ebola nicht ernst nehmen, wird das Folgen für Afrika haben", so Weah auf einem Konzert. Gegen den sich in Afrika rasant verbreitenden, tödlichen Virus gibt es keinen Impfstoff.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen