FIFA steht zu Katar

Aufmacherbild

Für die FIFA kommt eine Verlegung der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 nicht in Frage. "Es gibt keine Zweifel darüber, dass in Katar gespielt wird. Die offene Frage ist, ob das Turnier im Winter stattfindet und wenn im Winter gespielt wird, ob im November, Dezember oder Jänner", meint FIFA-Kommunikationsdirektor Walter de Gregorio gegenüber "Sky Sport News". Zuletzt erregte ein "Guardian"-Bericht über menschenunwürdige Zustände auf den WM-Baustellen im Golf-Emirat weltweit Aufsehen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen