FIFA: USA fordern Auslieferungen

Aufmacherbild

Die USA ersuchen die Schweiz die sieben hochrangigen FIFA-Funktionäre, die vor dem Kongress in Zürich am 27. Mai festgenommen wurden, auszuliefern. Das teilt das Bundesamt für Justiz in Bern mit. Bei den der Korruption verdächtigten Funktionären handelt es sich unter anderem um die damaligen Vize-Präsidenten Jeffrey Webb und Eugenio Figueredo. Gegen FIFA-Präsident Sepp Blatter wird nicht ermittelt. Die US-Ermittler gehen von Bestechung in Höhe von mehr als 100 Millionen US-Dollar aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen