FIFA erlaubt Fußballer Prothese

Aufmacherbild
 

Die FIFA erlaubt dem Österreicher Martin Hofbauer als erstem Fußballer weltweit mit einer Unterschenkel-Prothese sämtliche Bewerbsspiele zu bestreiten. Laut Medienberichten wird mit dem 20-Jährigen, dem nach Krebserkranung der rechte Unterschenkel amputiert wurde und der bei Miesenbach in der steirischen 1. Klasse Ost B spielt, ein Präzedenzfall geschaffen. "Ich habe immer daran geglaubt, dass es klappen wird. Zweifel kenne ich nicht, ich denke immer positiv", so Hofbauer in der "Kleinen".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen