Panne: FIFA entschuldigt sich

Aufmacherbild

Ein peinlicher Zwischenfall bei der Präsentation des Logos für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland zwingt die FIFA zu einer Entschuldigung. Bei der Vorführung eines Films war eine stilisierte Landkarte des Gastgeberlandes zu sehen, in der die Krim als Teil der Russischen Föderation aufschien. "Leider ist die ausgewählte und vom lokalen Service-Anbieter für die Projektion verwendete Russland-Karte unserer Aufmerksamkeit entgangen", gibt der Weltverband in einer Erklärung zu.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen