FIFA droht Nigerias Verband

Aufmacherbild
 

Die FIFA droht dem Fußballverband Nigerias wegen einer unautorisierten Präsidentenwahl mit einer Suspendierung. Der nationale Verband (NFF) habe nun bis kommenden Montag noch Zeit, diese Sanktion abzuwenden, sagt die FIFA nach einer Entscheidung ihres Dringlichkeitskomitees am Mittwoch in Zürich. Einige Verbandsmitglieder Nigerias hatten in Abwesenheit des Präsidenten Aminu Maigari Wahlen abgehalten. Diese werden von der FIFA aber nicht anerkannt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen