Eusebio in Spital eingeliefert

Aufmacherbild

Portugal bangt um Fußball-Legende Eusebio. Wie sein früherer Klub Benfica Lissabon mitteilte, musste der mittlerweile 69-Jährige mit einer beidseitigen Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der medizinische Direktor des Luz Hospitals, Jose Roquette, gab aber bereits Entwarnung. Der Zustand des Patienten sei "stabil", seine Genesung könne aber "mehrere Tage" dauern. Der Ex-Stürmer führte Portugal bei der WM 1966 auf Platz drei, für Benfica erzielte er 383 Tore in 365 Spielen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen