Europarat gegen Katar-WM 2022

Aufmacherbild
 

Der Europarat fordert die FIFA zur Neuvergabe der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 auf. Angesichts massiver Korruptionsvorwürfe soll der Weltverband die WM dem Austragungsland Katar wieder entziehen, so der von der Mehrheit der 47 Mitgliederländer beschlossene Entschließungsantrag. "Die Mindestsumme für ein Abstimmen zugunsten Katars betrug damals 50.000 US-Dollar", behauptet der britische Europarats-Vertreter Michael Connarty. Die Initiative ist allerdings nur ein politisches Druckmittel.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen