Erfreulicher Hoeneß-Effekt

Aufmacherbild
 

Die dreieinhalbjährige Haftstrafe für Ex-FC-Bayern-Präsident Uli Hoeneß aufgrund von Steuerhinterziehung hat offenbar eine abschreckende Wirkung. Wie der deutsche Finanzminister Markus Söder am Mittwoch mitteilte, haben seit Jahresbeginn um die 3.000 Steuersünder ihre unversteuerten Einnahmen in der Schweiz den Behörden gemeldet. "Die vorgesehenen Verschärfungen zeigen ihre Wirkung", freut sich der CSU-Politiker über das Resultat eines dank Hoeneß geplanten, verschärften Maßnahme-Kataloges.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen