EM 2020 über Europa verteilt

Aufmacherbild
 

Die UEFA geht im Jahr 2020 neue Wege. Bei der 16. Europameisterschaft übernehmen nicht ein oder zwei Länder die Austragung, sondern die Spiele gehen in verschiedenen Städten Europas über die Bühne. Das Exekutivkomitee nahm die Idee von Präsident Michel Platini an. Um wieviele Städte und Länder es sich handelt, wurde noch nicht bekanntgegeben. Die nächste Endrunde wird in Frankreich im Jahr 2016 ausgetragen. Erstmals werden dann 24 Teams um den begehrten Titel kämpfen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen