Costa-Rica-Coach verteilt Prügel

Aufmacherbild

Paulo Wanchope, Trainer der Fußballnationalmannschaft von Costa Rica, lässt beim U23-Länderspiel seines Landes in der Olympia-Quali in Panama (0:0) seine Fäuste sprechen. Der 39-Jährige war als Zuschauer im Maracana-Stadion. Nachdem ihn ein Sicherheitsmann schubst, verpasst Wanchope diesem einen Faustschlag. Ramon Cardoze, Vizepräsident des panamaischen Verbandes, droht zunächst Konsequenzen an. Nach einem Treffen mit Funktionären verkündet Wanchope noch am Mittwoch seinen Rücktritt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen