Chung: Blatter wie ein Kannibale

Aufmacherbild

Chung Mong Joon, Anwärter auf das FIFA-Präsidentenamt, lässt mit heftigen Aussagen über Amtsinhaber Joseph Blatter aufhorchen. "Blatter ähnelt einem Kannibalen, der seine Eltern verschlungen hat und sich jetzt darüber beklagt, Waise zu sein", sagt der Südkoreaner. "Das ist meine Art zu sagen, dass er mitten in einem Korruptionsskandal jeden rügt, sich selber aber ausnimmt. Er stellt sich als Opfer dar, dabei ist er die Ursache." Der 63-Jährige verkündete vor kurzem offiziell seine Kandidatur.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen