Cech ist Fußballer des Jahres

Aufmacherbild

Petr Cech ist in seiner Heimat Tschechien zum Fußballer des Jahres gewählt worden. Dem 30-jährigen Torhüter, der beim FC Chelsea unter Vertrag steht, wird diese Ehre bereits zum sechsten Mal zuteil. Cech setzt sich vor Theodor Gebre Selassie vom SV Werder und Petr Jiracek vom Hamburger SV durch. Indes geht der Titel in der Slowakei an Martin Skrtel. Der 28-Jährige in Diensten des FC Liverpool gewinnt die Wahl vor Marek Hamsik (SSC Napoli) und Marek Sapara (Trabzonspor).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen