Auch Burger nach Deutschland

Aufmacherbild
 

Die Riege der Deutschland-Legionärinnen erhält einen weiteren Zugang. Nach Sophie Maierhofer, die sich Werder Bremen anschließt, übersiedelt auch Österreichs Rekordtorschützin Nina Burger in die Frauen-Bundesliga. Die 27-Jährige verlässt den SV Neulengbach und heuert beim SC Sand an. Burger erzielte im Nationalteam in bislang 68 Länderspielen 37 Tore. Mit Neulengbach feierte sie acht Meistertitel sowie sieben Cup-Siege und kürte sich sechs Mal in Folge zur Torschüztenkönigin.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen