Brenos Frau bleibt Prozess fern

Aufmacherbild

Der ehemalige Bayern-Spieler Breno steht derzeit wegen der Anklage auf Brandstiftung vor Gericht. Angeblich soll der Brasilianer seine Frau und die gemeinsamen drei Kinder aus der eigenen Villa geschickt und diese später in Brand gesetzt haben. Zum Prozess ist jedoch Brenos Frau Renata Borges nicht aufgetaucht. Die Brasilianerin macht von ihrem Zeugnisverweigerungsrecht Gebrauch. Die Richterin hatte sich von der Frau wichtige Erkenntnisse zur Lösung des Falles erhofft.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen