Blatter wollte Familie schützen

Aufmacherbild

Der überraschende Rücktritt von FIFA-Präsident Joseph Blatter soll nicht mit den Ermittlungen im Rahmen des Korruptionsskandals zusammenhängen. "Seine Entscheidung hat nichts, aber auch gar nichts mit den kursierenden Anschuldigungen zu tun", sagt Blatters Tochter Corinne gegenüber dem "Blick". "Mit dieser Entscheidung wollte er in erster Linie auch uns, seine Familie, schützen." Medienberichten zufolge ermitteln die US-Staatsanwaltschaft und das FBI gegen Blatter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen