Blatter gesteht Fehler ein

Aufmacherbild

FIFA-Präsident Joseph Blatter gesteht ein, dass eine Austragung der WM 2022 im Sommer ein Fehler wäre und will den Spielkalender im WM Jahr ändern, damit das Turnier im Winter stattfinden kann. "Es war eine Fehlentscheidung zu sagen, dass wir im Sommer spielen. Jetzt müssen wir den internationalen Kalender ändern", so der 77-Jährige bei "Sky". "Das können wir aber nicht hochmütig entscheiden, wir müssen uns mit den Ligen, den Klubs und den Spielern zusammensetzen."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen