Blatter für Winter-WM 2022

Aufmacherbild

FIFA-Präsident Joseph Blatter ist für eine Verlegung der WM 2022 in Katar in die kühle Jahreszeit. "Es ist nicht vernünftig und zumutbar, im Juni und Juli dort zu spielen", sagte der Weltverbandschef der "L'Equipe". Das FIFA-Exekutivkomitee hatte sich 2010 trotz der dort herrschenden Temperaturen für eine Austragung der WM im Wüstenstaat entscheiden. Blatter wirft der Exekutive in dem Interview indirekt vor, beeinflusst worden zu sein, eine WM erstmals in den mittleren Osten zu vergeben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen