Blatter fordert Team-Ausschlüsse

Aufmacherbild
 

FIFA-Präsident Sepp Blatter will härter gegen Rassismus durchgreifen und fordert drastische Strafen gegen auffällige Klubs. "Wir müssen hart sein und solche Teams aus dem Wettbewerb ausschließen oder ihnen Punkte abziehen", fordert der Schweizer im Rahmen einer Feier anlässlich des 150. Geburtstages des Englischen Fußballverbandes (FA). "Wenn wir das nicht tun, wird es immer so weitergehen. Wir müssen es stoppen. Wir müssen den Mut haben, das zu tun", bekräftigt Blatter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen