Blatter: Von Platini bedroht

Aufmacherbild
 

Noch-FIFA-Präsident Sepp Blatter behauptet in der niederländischen Zeitung "de Volkskrant", dass ihn Michel Platini im Vorfeld der FIFA-Wahl mit einer Haftstrafe bedroht haben soll. Der UEFA-Chef soll dies nicht direkt, sondern Blatters Bruders mitgeteilt haben. "Er sagte: Berichte Sepp, dass er sich vor der Wahl zurückziehen muss, sonst geht er ins Gefängnis", schildert der 79-Jährige. Laut dem Umfeld Platinis sei dies nur ein weiterer Versuch, "die Welt von den wahren Problemen abzulenken".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen