Blatter-Rivale noch ohne Zusagen

Aufmacherbild
 

Keine guten Aussichten für Sepp-Blatter-Herausforderer David Ginola. Der 47-jährige Franzose, der als Gegenkandidat für das Präsidentenamt im Fußball-Weltverband FIFA antritt, kann bisher nicht auf die Unterstützung eines Verbandes zählen. "Wir sind auf Interesse gestoßen, aber es gibt noch keine 100-prozentigen Zusagen. Wir sind aber zuversichtlich, dass wir das hinbekommen", so Ginola. Bis zum 29. Jänner muss er nachweisen, dass er von zumindest fünf Landesverbänden unterstützt wird.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen