Blatter befürwortet Videobeweis

Aufmacherbild
 

FIFA-Präsident Joseph Blatter spricht sich im Rahmen des 64. Kongresses des Fußball-Weltverbandes überraschend für den Video-Beweis aus. "Wir können mehr tun. Warum geben wir den Trainern nicht die Möglichkeit, zwei Entscheidungen anzuzweifeln, wenn sie anderer Meinung sind", sagt der Schweizer in Sao Paulo. Bisher war der Chef des Weltverbandes ein Gegner technischer Hilfsmittel. Auch die in Brasilien erstmals bei einer WM zum Einsatz kommende Torlinientechnik lehnte er lange Zeit ab.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen