China bereits im Viertelfinale

Aufmacherbild

China kann seinen Auftakterfolg beim Asien-Cup in Australien bestätigen. Die Volksrepublik besiegt Usbekistan mit 2:1 und ist mit sechs Punkten in zwei Spielen bereits fix für das Viertelfinale qualifiziert. Odil Achmedow (22.) bringt die Usbeken zwar in Führung, Wu Xi (55.) und Sun Ke (68.) können die Parte jedoch zu Gunsten Chinas drehen. Im zweiten Spiel der Gruppe B besiegt Saudi-Arabien Nordkorea klar mit 4:1. Die Koreaner haben damit keine Chance mehr auf die K.O.-Runde.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen