Asien Cup: Platz drei an VAE

Aufmacherbild
 

Die Vereinigten Arabischen Emirate werden beim Asien Cup in Australien durch einen 3:2-Sieg gegen den Irak Dritte. Khalil bringt die VAE in der 16. Minute in Führung. Der Irak dreht die Partie durch Tore von Salim (28.) und Kalaf (42.). Khalil (52.) kann jedoch ausgleichen. Der Iraker Khalaf sieht für ein Foul im Strafraum Rot (55.), den fälligen Elfmeter verwandelt Mabkhout (57.) zum 3:2 Endstand. Am Samstag (10:00 Uhr) treffen Gastgeber Australien und Südkorea im Finale aufeinander.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen