Nachtklub-Wirbel mit Ashley Cole

Aufmacherbild

Ashley Cole sorgt während seines Urlaubs in Los Angeles in einem Nachtklub für Wirbel. Das berichtet zumindest die "Sunday Mirror". Gemäß der Zeitung soll der 33-Jährige MTV-Moderatorin Donatella Panayiotou eine Champagner-Flasche über den Kopf geleert und sie beschimpft haben. Ein Handgemenge entstand. Der Links-Verteidiger, dessen Vertrag beim FC Chelsea nicht verlängert wurde, soll infolge dessen von der Polizei einvernommen worden sein. Zuletzt stand ein MLS-Engagement Coles im Raum.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen