Messi zerlegt Brasilien in NY

Aufmacherbild

Lionel Messi geigt im freundschaftlichen Länderkampf zwischen Argentinien und Brasilien in New York mächtig auf. Der Barcelona-Superstar erzielt beim 4:3-Sieg seiner "Gauchos" gegen den Erzrivalen drei (31., 34., 85.) der vier Treffer. Teamkollege Federico Fernandez (76.) steuert auch ein Tor bei. Bei Brasilien treffen Romulo (23.), Oscar (56.) und Hulk (72.). In der Nachspielzeit fliegen Ezequiel Lavezzi und Marcelo nach einer Rangelei vom Platz.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen