Erfolgscoach Aragones verstorben

Aufmacherbild

Die Fußball-Welt trauert um Luis Aragones. Der frühere spanische Teamchef ist am Samstagmorgen im Alter von 75 Jahren in einem Madrider Spital gestorben. Der "Weise von Hortaleza" war von 2004 bis 2008 als Teamchef Spaniens tätig und beendete seine Amtszeit mit dem Triumph im EURO-Finale im Wiener Happel-Stadion. Aragones wurde sowohl als Spieler als auch als Trainer Meister mit Atletico Madrid. 2009 endete sein letztes Engagement als Coach beim türkischen Spitzenklub Fenerbahce Istanbul.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen