Alaba Fußballer des Jahres 2014

Aufmacherbild
 

An David Alaba führt auch im Jahr 2014 kein Weg vorbei. Der Bayern-Legionär wird bei der von der APA unter den zehn Bundesliga-Trainern durchgeführten Wahl zum vierten Mal in Folge zu Österreichs "Fußballer des Jahres 2014" gewählt. Dahinter landen mit Respektabstand die beiden RB-Salzburg-Akteure Jonatan Soriano und Kevin Kampl. Erstmals überhaupt wird mit Alaba ein Spieler von allen Trainern auf Platz eins gewählt. Mit vier Auszeichnungen liegt der 22-Jährige nun gleichauf mit Ivica Vastic.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen