Al Ahly erneut Afrika-CL-Sieger

Aufmacherbild

Al Ahly krönt sich erneut zum afrikanischen Champions-League-Sieger. Der Klub aus Ägypten gewinnt das Final-Rückspiel in Kairo gegen die Orlando Pirates aus Südafrika 2:0 und erobert mit einem Gesamtscore von 3:1 die Trophäe. Für Titelverteidiger Al Ahly ist es bereits der achte Triumph in der afrikanischen Königsklasse. Damit ist Al Ahly wie die Bayern, CF Monterrey, Atletico Mineiro, Guangzhou Evergrande, Raja Casablanca und Auckland City FC bei der Klub-WM Mitte Dezember in Marokko dabei.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen