Atsu ist Spieler des Turniers

Aufmacherbild

Der Ghanaer Christian Atsu kann sich nach der bitteren 8:9-Niederlage gegen die Elfenbeinküste im Finale des Afrika Cups 2015 in Äquatorialguinea mit einer Auszeichnung trösten. Der 23-jährige Rechtsaußen-Angreifer ist zum Spieler des Turniers gewählt worden. Zudem wurde ein Tor des Everton-Legionärs im Viertelfinale gegen Guinea (3:0) zum Treffer des Turniers gekürt. Bester Torschütze des Afrika Cups wurde Andre Ayew von Ghana mit drei Treffern.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen