Sambia sensationell im Finale

Aufmacherbild

Sambia steht im Finale des Afrika Cups. Die Chipolopolo ("die Gewehrkugeln") setzen sich überraschend 1:0 (0:0) gegen Ghana durch. Ghana ist über weite Strecken die spielbestimmende Mannschaft und vergibt zahlreiche Chancen, so auch in der 7. Minute, als Asamoah Gyan mit einem Elfer an Kennedy Mwene scheitert. Für das entscheidende Tor sorgt Joker Emmanuel Mayuka von YB Bern, der nach einer Drehung schön ins lange Eck trifft. Kurz vor Schluss sieht Ghanas Derek Owusu Boateng Gelb-Rot (84.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen